TSX.V: PFN      OTCQB: PAWEF      FRANKFURT: P7J.F

German News Releases

 
PACIFIC NORTH WEST CAPITAL CORP. GRANTS OPTION ON DESTINY GOLD PROJECT IN QUEBÉC TO NEXT GEN METALS INC.

8. August 2011.  Vancouver, BC -- Pacific North West Capital Corp. ("PFN" oder "das Unternehmen") (TSX:PFN; OTCQX:PAWEF; FSE:P7J) gibt bekannt, unter Vorbehalt der Zustimmung der Behörden und der Aktionäre, hat man ein Abkommen (letter agreement ("LA")) mit Next Gen Metals Inc. ("Next Gen") (TSX.V:N) unterzeichne, wobei Next Gen eine Option bekommt ("Option") um den 60% Optionsanteil des Unternehmens ("Option Interest") am Destiny Gold Projekt gelegen in der Abitibi-Témiscamingue Region in Québec, wodurch das Option Interest an das Unternehmen nachfolgend dem Abkommen mit Alto Ventures Ltd. ("Alto")(TSX.V:ATV)gegeben wurde.

 

Nach den Bedingungen des LA, wird PFN an Next Gen das unwiderrufliche Recht geben und optionierten PFN's Rechte zu erwerben, Titel und den Anteil am und im Option Interest im Destiny Gold Projekt für einen aggregierten Kaufpreis von: (i) total 675.000 $ Bar (ii) 15.000.000 Next Gen Stammaktien und (iii) 4.000.000 Next Gen Aktienbezugsrechte ("Warrants") die in 4.000.000 Stammaktien von Next Gen wandelbar sind zu verschiedenen Preisen über vier Jahre ab dem Datum der Ausgabe und weiter wie folgt:

 

Barzahlung: Next Gen bezahlte an PFN 50.000 $ bei Unterzeichnung des LA und die Zahlungen der Barzahlung an PFN gehen in Tranchen von: (i) 75.000 $ am oder vor dem ersten Jahrestag des LA; (ii) 200.000 $ am oder vor dem zweiten Jahrestag des LA und (iii) 350.000 $ am oder vor dem dritten Jahrestag des LA.

 

Next Gen Aktien: Die 15.000.000 Stammaktien von Next Gen werden ausgegeben und voll einbezahlt und sind steuerfreie Stammaktien in Tranchen zu: (i) 4.550.000 Stammaktien bei Lieferung durch Next Gen an PFN einer Mitteilung dass die Option beginnt und nicht später als 15. November 2011; (ii) 5.225.000 Stammaktien am oder vor dem ersten Jahrestag des LA und (iii) 5.225.000 Stammaktien am oder vor dem zweiten Jahrestag des LA.

 

Warrants:  4.000.000 Next Gen Warrants sollen an PFN ausgegeben werden wenn Next Gen eine Mitteilung an PFN liefert, dass die Option begonnen hat und dies nicht später als 15. November 2011. Die Warrants sind ausübbar wie folgt: (i) 1.000.000 Warrants sind ausübbar zu 0,25 $ pro Aktie; (ii) 1.000.000 Warrants sind ausübbar zu 0,30 $ pro Aktie; (iii) 1.000.000 Warrants sind ausübbar zu 0,35 $ pro Aktie und (iv) 1.000.000 Warrants zu 0,50 $ pro Aktie.   

 

Zusätzlich zu den Barzahlungen, den Next Gen Aktien und Warrants die durch Next Gen zur Zahlung anstehen, wird Next Gen auch verantwortlich sein für alle weiteren ausstehenden Zahlungen und Explorationsausgaben die noch anstehen oder auftreten nach PFN's Abkommen mit Alto, im Zusammenhang mit weiteren Kosten und Ausgaben die egal welches Ergebnis das Joint Venture hat auftreten zwischen Next Gen und Alto. PFN wird weiterhin verantwortlich sein für die Ausgabe von Stammaktien an gemäß dem Abkommen mit Alto bis zum Datum der Ausübung der Option, des Transfers und der Registrierung des Optionsinteresses von PFN an Next Gen gemäß den Bedingungen des LA. 

 

Die Option verfällt wenn sie nicht am oder vor dem 15. November 2011 ausgeübt wird und verfällt auch bei Auftreten von gewissen Umständen die eine Nichtigkeit zur Folge haben durch Next Gen oder durch PFN egal durch wen und im Hinblick auf die nicht verletzende Partei wie genannt im LA. Ereignisse die solche Verletzungen begründen sind Nichtleistung einer Zahlung oder Ausgabe von Aktien oder Warrants wenn fällig; Versagen der Lieferung der Mitteilung des Optionsbeginns am oder vor dem 15. November 2011; Versagen durch PFN bei Nichteinhaltung jeglicher Klausel, Begindung oder Leistung des ursprünglichen Optionsabkommens mit Alto; Und bei Versagen wenn wichtige Bedingungen, Zusagen und Klauseln nicht eingehalten werden im LA. Alle Ereignisse oder Versagensvorkommen sind vollumfänglich im LA erklärt und beschrieben, welches auf SEDAR durch Next Gen veröffentlicht wurde und kann unter  www.sedar.com eingesehen werden.

 

Nach gründlicher Prüfung und Bewertung sah das PFN Management die Notwendigkeit, dass ein separates Unternehmen das Destiny Gold Projekt voranbringt und weitertreibt und die Wahl viel auf Alto.  Managements Hauptanliegen ist, dass das Unternehmen fokussiert bleibt auf die Entwicklung ihres Flaggschiffs das River Valley PGM Projekt in Sudbury, Ontario und dass die Arbeiten für das Destiny Gold Projekt eine Situation ergeben könnte, die die Verwässerung erhöhen könnte auf Niveaus die nicht annehmbar sind. Zusätzlich wollen sich PFN's Management und die technischen Teams sich auf den Unternehmensfokus der Exploration und der Entwicklung der Platin Gruppen Metalle (PGM) konzentrieren. Als ein Ergebnis dieses Abkommens mit Next Gen, wird PFN ein Hauptaktionär von Next Gen und wird am Aufwärtspotenzial von Next Gen partizipieren können durch die Weiterentwicklung des Destiny Gold Projekts.  Das Destiny Gold Projekt ist ein NI 43-101 konformes Ressourcenprojekt (siehe Pressemiteilung vom 24. Januar 2011).

 

Harry Barr ist President, CEO und Direktor von PFN, so ist er auch President, CEO und Direktor von Next Gen; Linda Holmes, die Unternehmenssekretariatsvorsteherin und Direktorin von PFN ist auch Unternehmenssekretariatsvorsteherin und Direktorin bei Next Gen; John Londry, Direktor von PFN ist auch Direktor von Next Gen und John Oness ist Vizepräsident, Unternehmensentwicklung sowohl für PFN und Next Gen. Die von diesen Personen gehaltenen Stammaktien von PFN sind nicht stimmberechtigt für die Abstimmung über diese Transaktion an der kommenden Jahreshauptversammlung am 7. September 2011.  Die Herren Barr, Londry und Oness und Frau Holmes halten zusammen direkt oder indirekt insgesamt 4.437.627 Stammaktien von PFN was 4,72% der ausstehenden Aktien von PFN entspricht.

 

Aussage der Qualifizierten Person

 

Diese Pressemitteilung wurde geprüft und genehmigt für den technischen Inhalt von John Londry M.Sc, P.Geo, ein Direktor des Unternehmens und eine Qualifizierte Person gemäß den Regeln des National Instrument 43-101.

 

Über Alto Ventures Ltd.

 

Alto Ventures Ltd. ist ein Explorations- und Entwicklungsunternehmen mit einem Portfolio von sehr aussichtsreichen Kanadischen Goldgrundstücken. Das Unternehmen ist aktiv in Québec im Abitibi Greenstone Gürtel wo es eine Reihe von Projekten wie Alcudia und die Destiny Goldgelände besitzt. In Ontario exploriert das Unternehmen im Beardmore-Geraldton Goldgürtel und im Coldstream Projekt im Shebandowan Goldbezirk. Im Chilcoten Plateau of British Columbia exploriert das Unternehmen das Chilko Projekt nahe dem Newton Goldvorkommen. Für weitere Details bezüglich der Unternehmensprojekte besuchen Sie bitte die Webseite von Alto unter www.altoventures.com

 

Über Pacific North West Capital Corp

 

Pacific North West Capital Corp. ist ein mineralisches Explorationsunternehmen dessen Unternehmensphilosophie es ist ein Projektgenerator, Explorer und Projektbetreiber mit der Möglichkeit der Optionierung / Joint Venturing seiner Projekte bis in die Produktion hinein zu sein.  Im Januar 2011, Pacific North West Capital verhandelte man erfolgreich den Erwerb von 100% am River Valley PGM Projekt von Anglo Platinum Limited, was Anglo Platinum zum größten Aktionär in der PFN Holding mit ca. 9% am Unternehmen machte. (per Juli 2011).

In speziellen Situationen, wie unserem zu 100% im Eigentum befindlichen River Valley PGM Projekt, ist das Unternehmen bereit, das Projekt durch die Machbarkeit bis in die Produktion zu finanzieren. Das  River Valley PGM Projekt ist eines von Nordamerikas neuesten und größten Primär Platingruppenmetall Vorkommen (PGM). Das Projekt hat eine exzellente Infrastruktur und liegt 60 Meilen von Sudbury, Ontario entfernt. Dies ist einer von Kanadas größten Bergbauzentren mit zwei großen Minen die noch über freie Kapazitäten verfügen.

 

Am 20. April 2011, gab PFN bekannt, dass man mit der Phase I des 5 Mio. $ teuren, 15.500 m langen Bohrprogramms begonnen hat. Per Juli 2011 vollendete PFN mehr als 7.800 m der Bohrungen und mehr als 140 Linienkilometer an 3D IP Geophysikuntersuchungen. Die bisherigen Arbeiten auf River Valley lassen die Vermutung zu, dass das beste Potenzial für ökonomische Akkumulierungen der PGM-Cu-Ni Sulfidmineralisierungen in der Breccia Zone liegen. Diese Zone beinhaltet auch die hauptmineralisierten Breccias oder die Hauptzone. Die Hauptzone tritt innerhalb der 20 m des Intrusivkontakts auf mit Archeanischem Gneis. Diese Kontaktzone dehnt sich über 9 km der prospektiven Streichlänge aus, und beinhaltet die die derzeitige Ressource und ist das Hauptziel der Explorationsanstrengungen des Unternehmens.

 

Am 24. Januar 2011 gab PFN eine neue NI43-101 mineralische Ressourcenschätzung für das Destiny Goldprojekt bekannt welches 75 km von Val-d'Or, Québec liegt.  (siehe Pressemitteilung vom 24. Januar 2011). Das Destiny Projekt ist unter Option von Alto Ventures Ltd. ("Alto"). Nach den Optionsbedingungen kann PFN einen Anteil von 60% am Gelände erwerben über eine Vierjahresperiode indem man 3,5 Mio. $ an Explorationsausgaben finanziert, durch Zahlung von 200.000 $ und insgesamt  250.000 PFN Aktien an Alto.

 

Am 27. April  2011 gab PFN bekannt dass man eine neue NI 43-101 mineralische Ressourcenschätzung für as Rock & Roll Gold-Silber-Polimetall Projekt, in Northern BC, hat. (siehe Pressemitteilung vom 27. April 2011). Die neue mineralische Ressourcenschätzung erhöhte die historische Ressource beträchtlich, die Angezeigte Ressourcen ergab: 2.155.679 Tonnen mit 0,68 g/t Gold (47.040 enthaltene Unzen Au) und 82,7 g/t Silber (5.734.445 enthaltene Unzen Ag) mit einer Betriebschwellengrenze von 0,5 g/t AuÄq und  inklusive 0,22% Kupfer (10.500.833 Pfund Cu), 0,22% Blei (10.399.960 Pfund Pb) und 0,94% Zink (44.522.995 Pfund Zn). Das Rock and Roll Polimetall-Projekt läuft unter der Option von Equity Exploration Consultants Ltd., First Fiscal Enterprises Ltd. und Pamicon Developments Ltd.

 

Zusätzlich ist PFN ein bedeutender Aktionär von Fire River Gold Corp (FAU: TSX.V) die die Nixon Fork Gold Mine in Alaska entwickelt, welche die Produktion im Sommer 2011 aufnehmen soll. (Click here to view Fire River Gold's 2011 President's Message)

 

Pacific North West Capital Corp. ist sehr gut finanziert und hat ein sehr erfahrenes Management Team und die Fähigkeit die Vorteile aus der wachsenden Vermögensbasis ihrer Platinum Gruppen Metalle, Gold und der Basismetalle zu ziehen. Deshalb ist das Unternehmen im Prozess der Mitarbeiteranwerbung um technisches Personal und auch Administration/Finanzen für das Management einzustellen sowie für das beratende Team und ihres Board of Directors. PFN hat ca. 6,5 Mio. $ an Arbeitskapital und Geldmarktpapieren sowie keinerlei Schulden.  

 

Aggressives laufendes Aquisitionsprogramm

 

Das Unternehmen hat PGM, Gold und Basismetallprojekte in BC, Québec, Ontario, Saskatchewan und Alaska und fährt damit fort, aggressive neue Einkäufe zu tätigen von weiteren Platingruppen Metallprojekten, Edelmetall- und Basismetallprojekten von internationalem Standard.

 

Das Unternehmen hat neulich damit begonnen sein Portfolio an PGM Projekten in Kanada und den U.S. A. (Alaska) auszudehnen und wird über den weiteren Stand informieren, sobald man neue Akquisitionen getätigt hat.

 

Pacific North West Capital Corp. ist Mitglied der International Metals Group Company.

(www.internationalmetalsgroup.com)

 

Im Namen der Geschäftsleitung.

 

Harry Barr

President und CEO

 

Weitere Informationen: Tel: +1.604.685.1870 Fax: +1.604.685.8045,
Email:
info@pfncapital.com oder besuchen Sie www.pfncapital.com
Adresse: 2303 West 41st Avenue, Vancouver, B.C., Canada, V6M 2A3

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung kann bestimmte "Forward-Looking Statements" sprich vorrausschende Aussagen in der Bedeutung des Abschnitts 21E des United States Securities Exchange Act of 1934 enthalten und dargestellt. Alle Aussagen, andere Aussagen zu historischen Fakten die hier dargestellt sind sind vorrausschende Aussagen die verschiedene Risiken und Unsicherheiten beinhalten. Es gibt keine Sicherheit oder Garantie, dass solche Aussagen tatsächlich eintreffen oder zutreffend sind und aktuelle Ergebnisse oder Aussagen können in der Zukunft massiv abweichen sowie deren Ergebnisse. Wichtige Faktoren die Ergebnisse beeinflussen und verändern Wechselkurse, politische Risiken, Gesetzgebung und vieles mehr. Die Erwartungen des Unternehmens werden jeweils veröffentlicht durch die Toronto Stock Exchange, British Columbia Securities Commission und the United States Securities & Exchange Commission

 
 

You can view the Next German News Releases item: Wed Sep 7, 2011, PACIFIC NORTH WEST CAPITAL CORP. ERNENNT NEUEN PRÄSIDENTEN & COO

You can view the Previous German News Releases item: Thu Aug 4, 2011, Pacific North West Capital berichtet über bedeutende Rhodium Konzentrationen von bis zu 0,17 g/t über 23 m (0,005 Unzen/t, 75,4 Fuß) auf dem River Valley Platin Gruppen Metallprojekt (PGM), Sudbury, Ontario

You can return to the main German News Releases page, or press the Back button on your browser.

Show printable version of 'PACIFIC NORTH WEST CAPITAL CORP. GRANTS OPTION ON ...' in a New Window